Single-Temperiertechnik Chill Compact

Chill Compact

Kompakte Kühlsysteme der Produktfamilie Chill Compact bedienen alle Anwendungen, die eine Flüssigkeitskühlung in kleinem Leistungsbereich erfordern. Mit eigenem Kältekreislauf finden sie Einsatz in Klein- und Laborprozessen sowie speziellen Anwendungen aller Industriebereiche – von 1 kW bis 5 kW Kühlleistung. Höchste Qualität und Prozesssicherheit kennzeichnen die offenen und verschmutzungsfreien Systeme, die sich mit vielfältigen Optionen auf besondere Ansprüche und Betriebsbedingungen auslegen lassen.

Standardausstattung

Allgemeines

  • Robustes, pulverbeschichtetes Stahlblechgehäuse
  • Hochwertige Werkstoffe und Komponenten
  • Geeignet für Innenaufstellung
  • Luft- oder wassergekühlte Kondensatoren

Hydraulik

  • Nennleistung bei +10 °C Wassertemperatur und Umgebungstemperatur +32 °C
  • Kältemittel R134a

Elektrik und Steuerung

  • Mikroprozessor-Regler mit Regelgenauigkeit bis ±1 K
  • Schaltkasten mit Schutzart IP54

Optionen

  • Regel- und Steuereinheit SCT mit 7"-Touchscreen
  • Ausrüstung für extreme Umgebungstemperaturen
  • Ausrüstung für Vorlauftemperaturen bis -10 °C
  • Split-Ausführung mit externem Kondensator
  • Druckmessung
  • Durchflussmessung im Differenzdruckprinzip oder ohne bewegte Teile
  • Zusatzheizung für erweiterten Temperaturbereich
  • Anschluss für diverse analoge und digitale elektrische Schnittstellen
  • Nahezu unbegrenzte weitere Möglichkeiten hydraulischer und elektrischer Art

Datenblatt