Single-Temperiertechnik Alternating Temperature Technology
Single-Temperiertechnik Alternating Temperature Technology

Alternating Temperature Technology (ATT)

Mithilfe der variothermen Temperierung und entsprechender Werkzeugeinsätze lassen sich an Problemzonen oder auch in kompletten Werkzeugen Temperaturwechsel von über 100 °C Temperaturdifferenz realisieren. Dazu hält das Temperaturwechselsystem ATT von SINGLE in zwei getrennten Kreisläufen ein Wärmeträgermedium in unterschiedlichen Temperaturniveaus vor. Die beiden Kreise im ATT werden stets mit demselben Medium betrieben. Wasser ist für Einsatztemperaturbereiche bis 200 °C empfehlenswert, Öl bis 300 °C.

Einsatzgebiete

  • Spritzgießen thermoplastischer Kunststoffe
  • Herstellung von Bauteilen aus Faserverbundwerkstoffen
  • Andere zyklische Prozesse mit Temperaturprofil

Standardausstattung

Allgemeines

  • Temperiersystem mit einem Heiz- und einem Kühlkreislauf sowie Kreislaufumschalteinrichtung
  • Schneller Wechsel zwischen Heiz- und Kühlkreislauf durch hydraulische Umschaltung
  • Energiesparende temperaturgesteuerte Einspeisung des Rücklaufwassers in den jeweiligen Temperierkreis
  • Einfache Bedienung mit Touchscreen
  • Anschluss an Standardwerkzeuge möglich
  • Robustes, pulverbeschichtetes Stahlblechgehäuse

Hydraulik

  • Hochwertige Werkstoffe und zuverlässige Komponenten
  • Verschleißfreie Durchflussmessung und Strömungs­überwachung
  • Schlauchverbindungen zwischen System und Ventilstation

Elektrik und Steuerung

  • Speicherprogrammierbare Steuerung mit Touchscreen
  • Heizungssteuerung über Solid-State-Relais mit Vorschütz
  • Elektronischer Sicherheitstemperaturbegrenzer
  • Schaltkasten mit Schutzart IP54

Optionen

  • Fernbedienung über Remote Touchscreen oder über PC-Software basierend auf Ethernet
  • Anschluss für 20-mA-Strom-Schnittstelle (TTY)
  • Schlauchverbindungen zwischen Ventilstation und Werkzeug
  • Datenlogging über USB-Schnittstelle

Datenblatt